Krankenkasse vergünstigt Alkohol und Hamburger – Ich liebe es

Montag, 28. Mai 2007

Versicherte der sich als Gesundheitskasse bezeichnenden AOK hatten es gut. Bis vor kurzem. Denn die rund 100.000 Inhaber der AOK-plus Card konnten verbilligt Fast Food geniessen, im Sonnenstudio Hautkrebs tanken und günstiger Alkohol einkaufen. Auch beim Piercing konnte man dank der AOK  sparen

Laut Vorstandschef Rolf Horberg sind diese Angebote mittlerweile, sicherlich zum Bedauern der AOK-Mitglieder, gestrichen worden. Die Liste der Akzeptanzstellen führt zwar noch immer Burger King und McDonald’s auf. Aber da wurde jetzt auf Salat- und Joghurt-Geschenke umgestellt. Hey, wer außer Germany’s Next Topmodel-Moderatorin Heidi Klum geht zu McDonald’s um Salat zu Essen?

Bekannt wurde das ganze überhaupt erst durch einen Beitrag im ZDF-Magazin „Frontal 21“.


Keine Reise nach Indien bei McDonald’s Bolly-Star

Donnerstag, 24. Mai 2007

Schon mehrfach wurde z.B. von wiegates und kareena nachgefragt, ob die Gewinner des McDonald’s Bolly-Star-Wettbewerbs benachrichtigt wurden.

Ja und Nein!

McDonalds Bolly-Star - Da hatma Indien

Nach exakt vier Wochen wurde gestern (23.5.2007) Gewinner Adesh benachrichtigt. In dem mehr oder weniger formlosen Schreiben gratulierte McDonald’s zum Hauptgewinn und bedauerte, dass Regisseur Rashdi Nahasape leider den Gewinn nicht persönlich übergeben kann. Er sei zu Dreharbeiten im Himalaya. Ich zweifele ja noch immer an dessen Existenz, denn keine Suchmaschine kennt ihn oder seine Firma.

Zu dem ebenfalls gewonnenen Flug nach London erfolgte jedoch bis heute keine Benachrichtigung. Ob die glücklichen Roller-Gewinner informiert wurden, ist mir nicht bekannt.

Aus der als ersten Preis Gewinn ausgelobten Reise nach Indien wird jedoch leider nichts. Es gab nicht wie vermutet ein Reisegutschein von Air India, sondern eine Gutschein von l’tur. Als Last Minute-Veranstalter kann man bei l’tur zwar beliebte Reiseziele wie Mallorca buchen, jedoch keine Reise nach Indien. Da hätte McDonald’s wohl mal Da hatma-Experte Rashdi vorher fragen sollen.

Indisches Essen (C) dreamybox5

Anyway, Adesh freut sich natürlich trotzdem über den Sieg und läd alle Gewinner zu einem Indischen Abend mit selbstgekochtem indischen Essen nach Freiburg im Breisgau ein. Wer Lust hat zu kommen, möge das bitte hier als Kommentar vermerken. Die Terminabstimmung erfolgt dann anschließend. Bitte die eMail-Adresse angeben. Diese wird nicht veröffentlicht.


Keine Preise bei McDonald’s Bolly-Star

Montag, 7. Mai 2007

McDonalds Bolly-Star - Da hatma Indien

Nachdem es zunächst vier quälend lange Tage dauerte, bis McDonald’s am Nachmittag des 26. Aprils die Gewinner des Bolly-Star Video-Wettbewerbs verkündete, ist seit Mitte letzter Woche die Wettbewerbs-Webseite verschwunden. Beim Aufruf von www.neuesausfernkost.de erscheint die Standard-Webseite von McDonald’s.

McDonalds Bolly-Star - Da hatma Indien

15 Tage nach Wettbewerbsende wurden die vor mittlerweile 11 Tagen verkündeten Gewinner, nach mir vorliegenden Informationen, noch immer nicht von McDonald’s kontaktiert. Dies wurde auch von anderen Gewinnern bestätigt.

McDonalds Bolly-Star - Da hatma Indien

Was ist los McDonald’s? Bereist Vorstandsvorsitzender Bane Knezevic lieber selber Indien und fahren seine fünf Vorstandskollegen Andreas Schwerla, Joachim Kellner, Gerhard R. Schöps, Holger Beeck und Wolfgang Goebel jetzt vielleicht mit einer schönen Vespa durch die Landschaft? Oder wertet Tribal DDB noch immer irgendwelche Logfiles aus? Vielleicht hilft Excel!

McDonalds Bolly-Star - Da hatma Indien


Überraschender Sieg von Adesh beim McDonald’s Bolly-Star-Wettbewerb

Freitag, 27. April 2007

Nach für alle Teilnehmer quälend langen vier Tagen haben der Fastfood-Brater McDonald’s und die Werbeagentur Tribal DDB am späten Donnerstag Nachmittag das Endergebnis des Bolly-Star-Wettbewerbs verkündet. Überschattet wurde der Wettbewerb durch diverse Stimmmanipulationen die offensichtlich zu langem Nachdenken, Logfileauswerten und Rechnen bei McDonald’s führten. Tribal DDB hatte praktisch keine Vorkehrungen getroffen, um Manipulationen zu verhindern und die geringe Anzahl von abgegebenen Wertungen machte es sehr einfach ein Video ziemlich schnell in die Top 10 zu pushen.

So sah das Ergebnis nach dem Ende des Wettbewerbs am Montag Morgen wenige Minuten nach Mitternacht aus:

McDonald’s Bolly-Star - Inoffizielles Endergebnis 22.4.2007

Anmerkung: In der Grafik fehlen die Ergebnisse von Freitag und Samstag Abend da ich „leider“ verreist war.

Wie bereits in den Kommentaren zum letzten Bolly-Star-Artikel ausgeführt, haben die meisten Top 10-Videos in den letzten drei Tagen des Wettbewerbs über 2.000 Bolly-Good-Stimmen erhalten. Während drei Tage vor Ende noch knapp 3.000 Stimmen für den ersten Platz reichten, waren zu Wettbewerbsende über 5.000 Stimmen notwendig. Es ist kaum zu glauben, dass sich am Wochenende ausserordentliche viel Besucher auf die Neues aus Fernkost-Webseite verirrt haben. Man kann wohl davon ausgehen, dass jeder fleißig für sich stimmte um den Wettbewerb zu gewinnen. Eine Reise nach Indien oder ein Roller lässt sich kaum einfacher verdienen denn 670 Stimmen pro Tag sind nicht viel. Selbst wenn man für eine Stimme 30 Sekunden benötigt, schafft das eine Person in weniger als sechs Stunden. Klickt man nicht alleine oder hat einen schnellen Rechner, hätte jedes, sogar ein am Samstag eingereichtes Video, noch mühelos den ersten Platz erreichen können. Man sieht dies z.B. am Senkrechtstarter Ishika der am Wochenende überraschend in der Top 10 auftauchte.

Die „Stimmpflege“ muss wohl auch McDonald’s und Tribal DDB aufgefallen sein und sie begannen zu rechnen und verkündeten letztendlich als Gewinner:

McDonald’s Bolly-Star - Gewinner 1 - 3

McDonald’s Bolly-Star - Gewinner 1 - 16

Und der Gewinner ist doch überraschend Adesh. Das Video stand aber immerhin die ersten drei Wochen unangefochten auf Platz 1 und war bis zum Schluß des Wettbewerbs das meist aufgerufene Video. Auf Platz 2 kam das gut in Szene gesetzte Video Rancid. Platz 3 belegte das in der letzten Woche meistens führende Video benjimoser. Ebenfalls über einen tollen Roller können sich kiramoser, Moses und friedel freuen. Mein auf Platz 1 gehievtes Video RohiniEis wurde (leider) aus der Gewinnerliste verbannt, ebenso wie DancingDog und Ishika.

Hier das inoffizielle Endergebnis nach Wettbewerbsschluß und das offizielle Endergebniss von der McDonald’s-Webseite:

 McDonald’s Bolly-Star - Endergebnis

Die rot markierten Videos wurden abgewertet, die grünen aufgewertet und die schwarzen ins Nirwana gesandt.

Über eine Reise nach Indien freut sich:

1. Adesh

Einen Roller haben gewonnen:

2. Rancid
3. benjimoser
4. kiramoser
5. Moses
6. friedel

Nach London dürfen fliegen:

7. bollygirl
8. Kelsi
9. kareena
10. Sunil
11. RaMa
12. HappyInder
13. Lil_Shahruk
14. Sanjana
15. naschKatze2
16. dancer


Bolly-Good-News vom McDonald’s Bolly-Star

Donnerstag, 19. April 2007

Der heutige Tag verlief ähnlich wie gestern. Alle führenden Top 10-Teilnehmer scheinen fleissiger denn je für ihre Videos zu stimmen und so ergaben sich wieder einige Platzierungstausche. Der Punkteabfall bei allen, die bei dem „Ich stimme für mein eigenes Video“-Spiel nicht mitmachten, hat im Vergleich zu gestern zugenommen.

Mc Donald’s Bolly-Star 19.4.2007

Dies ist leider mein letzter Bericht vom Bolly-Star-Wettbewerb da ich jetzt an den Comer See zum Concorso d’Eleganza Villa d’Este abreise.


Stühlerücken bei McDonald’s Bolly-Star

Mittwoch, 18. April 2007

Heute war fleißiges Stühlerücken angesagt. 3 und 4, 5 und6 sowie 7 und 8 haben jeweils die Plätze getauscht. Ansonsten nichts Neues.

Mc Donald’s Bolly-Star 18.4.2007

Aktuell sind folgende Videos im Wettbewerb: Pooja24, Shahrhuk, Shaid, Khan, Gia, preslava, Pooja92, Bollygirl00, Bollywood00, xxmarcoxx, Brian123, orientlady, bollywood1, Dschini, tenten, Indira1, MaTi, Indira, RaatKa, Bollybus, wassaman, ZaRa, Bauchduo, Nita, hassan, debi, McBlumi, Ishika, sonne, bunnygirl, LuLu, nicker, rosatanzt, nadjaengl, indiangirl, RohanRani, preityy, Rashid, kajol, bollygirl2, jadoo_polle, DaWaMaHaaDa, nadja, Pedi, KeNdRa, Pujaa, Anjali, prianka1991, Radha, Charley, DBF, Bellystar, DancerofSky, RaMa, HappyInder, Babsy, Pooja, Sanjana, enominegi, Sunil, Princess, Bojoli, munichmirch, indiangirls, Maraha, VollBolly, kareena, Kelsi, bollygirl, TinaLi, Dancestar, Bollystar, RohiniEis, Lil_Sharuk, wortamt, dancer, naschKatze2, friedel, kiramoser, Moses, DancingDog, benjimoser, Rancid, Lil_Shahruk, Adesh

Neu eingestellt Videos werden nicht immer veröffentlicht. Warum ist unklar. Über die Ablehnung erfolgt keine Information.


RohiniEis back in McDonald’s Bolly-Star Top 10

Dienstag, 17. April 2007

Zurück gepflegt in den McDonald’s Bolly-Star Top 10 ist RohiniEis. Rancid ist votemäßig leicht gestiegen, während die Votingpunkte von (unerwartenderweise) DancingDog und Adesh gefallen sind.

McDonald’s Bolly-Star 17.4.2007