KarlsruheEssen & TrinkenRestaurantsItalienisch & Pizza

Nach langer Zeit war ich Mittags mal wieder in der Karlsruher Filiale der amerikanischen Pizza-Hütte. Bestellt hatte ich das Pasta-Mittagsmenü. Bei freier Auswahl von Pasta und Soße wählte ich Spaghetti Carbonara. Kostenpunkt mit 0,3 Pepsi relativ günstige 5,90 Euro.

Die al dente gekochten Spaghetti wurden mit relativ viel heller Soße serviert. Vereinzelt fanden sich darin auch Schinkenstreifen. Rezeptkonform wäre natürlich Speck gewesen. Nachwürzen mit Salz und Pfeffer war angebracht.

Größter Kritikpunkt ist jedoch die Portionsgröße. Für Kinder, magersüchtige Models oder diatsüchtige mag die ja ausreichen. Wie aber ein normaler Mensch davon satt werden soll, ist mir ein Rätsel. Ich jedenfalls war anschließend noch bei einem Chinesen für einen zweiten Gang.
Mein Beitrag zu Pizza Hut – Ich bin KlausNahr – auf Qype

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: