Qype: Ristorante Est in Nagoya

Nagoya

Der Eigentümer des Ristorante Est Junichiro Hiramatsu ist ein weltbekannter Ferrari-Sammler. Und seiner Leidenschaft für Italien haben wir dieses ausgezeichnete italienische Restaurant im fernen japanischen Nagoya zu verdanken.

Wir haben dort ein mehrgängiges Menü genossen und einfach alles war perfekt. Im Restaurant ist selbstverständlich alles Made in Italy, Geschirr, Besteck, Dekoration und Antiquitäten. Das Ristorante Est ist uneingeschränkt eine Empfehlung wert.

Neben dem Restaurant im gleichen Gebäude befindet sich noch ein kleines Museum mit einigen italienischen Autos, einer original Ferrari-Formel 1-Box und einer Sammlung Modell-Autos. Viele Modell-Autos werden zum Kauf angeboten. Die Preise sind auf den ersten Blick nicht teurer als hier.

Was Normalsterbliche i.d.R. nicht zu sehen bekommen ist, was sich hinter dem roten Tor im Erdgeschoß befindet.

PS: Die Position auf dem Qype-Stadtplan ist leider falsch!
Mein Beitrag zu Ristorante Est – Ich bin KlausNahr – auf Qype

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: