Bewertung zu J in Stockholm

StockholmHotel & ReisenHotels

Es ist schon einige Jahre her, dass ich im Hotel J für einige Tage logiert habe. Damals war es gerade ganz neu eröffnet und duftete noch nach frischer Farbe. Das Hotel ist in einer wunderschönen alten Villa. Alles ist voll designmäßig eingerichtet. Mein Zimmer war relativ klein. Am wohlsten fühlt man sich Abends in einer Art großem Wohnzimmer mit bequemen Sesseln, offenem Kamin und einer zentralen Bar in der Mitte zur Selbstbedienung. Was aber nicht bedeutet, dass die Getränke kostenlos sind.

Zum Hotel gehört ein erstklassiges Restaurant direkt am Wasser.

In die Innenstadt von Stockholm kommt man vom Hotel ab besten mit der Fähre die regelmässig in der Nähe des Hotels ablegt. Da macht Urlaub wirklich Spaß.

Wir haben damals für zwei Einzelzimmer pro Nacht ca. 250 Euro für das kleinere und für das etwas größere Zimmer 350 Euro gezahlt. Das war für das gebotene aber definitiv zu teuer. Auf eine Abwertung auf vier Sterne habe ich aber trotzdem verzichtet, da alle guten Hotels in Stockholm für deutsche Verhältnisse einfach wirklich teuer sind. Zum Glück wurden die Kosten damals von einer Bank übernommen die das Hotel auch ausgesucht hat. Mittlerweile scheint es etwas günstiger geworden zu sein und man bekommt das Doppelzimmer ab ca. 200 Euro.

Mein Beitrag zu J – Ich bin KlausNahr – auf Qype

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: