Selbstversuch: Sind weiße Autos sicherer?

Nach einer australischen Studie sind Fahrer in weißen Autos am sichersten unterwegs. Dem höchsten Risiko setzt man sich in einem schwarzen Auto aus. Ähnlich risikant sind grau und silber, dann folgen rot und blau. Creme, gelb und beige sind ähnlich sicher wie weiß.

Hier mein persönliches Ergebnis:

  1. weiß: Scheidung durch Rost
  2. grün: Scheidung durch Rost
  3. gelb: Scheidung durch Rost
  4. schwertfischgrau: Scheidung durch Rost
  5. blau: fremdverschuldeter Unfall
  6. weiß: kein Unfall
  7. rot: selbst verschrottet
  8. blau: kein Unfall
  9. silber: kein Unfall
  10. silber: kein Unfall
  11. rot: selbst verschrottet
  12. schwarz: bisher kein Unfall

Hhmmm?

Eine Antwort zu Selbstversuch: Sind weiße Autos sicherer?

  1. affentausch sagt:

    also ich hab mal von einer studie gehört, demnach sei dieses twingo-grün das sicherste. aber damit will ich eigentlich nur sagen: studien sind schall und rauch….🙂
    hoffe ich jedenfalls, denn meine karre ist silber. so wie ja fast alle autos in der heutigen zeit….

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: