Für Deutsche nur noch Blümchen-Bilder auf flickr

flickr Zensur Censorship

Was haben wir mit Yahoo-Nutzern aus Korea, Singapur und Hong-Kong gemeinsam? Wir dürfen nur noch Blümchen und Katzenbilder auf flickr anschauen. Seit gestern gibt es bei flickr eine Zensur, die es uns nur noch erlaubt Bilder anzuschauen, die als „safe / unbedenklich“ gekennzeichnet sind. Bilder mit der Kennzeichnung „moderate / mittel“ oder „restricted / eingeschränkt“ werden bei der Suche erst gar nicht mehr gefunden. Ein Kommentar von flickr hierzu findet sich u.a. hier und hier.

Mittlerweile ist eine riesige Protestwelle über Yahoo hereingebrochen. Das flickr-Widget vonYahoo zeigt immer mehr Protest-Bilder.

flickr Zensur Censorship

Auch die Funktion Entdecken liefert gleich mal ein Protest-Bild. Und die beliebtesten Tags der letzten 24 Stunden sind:

flickr Zensur Censorship

Das ist doch mal ein richtiger Web 2.0-Communityprotest. Hoffentlich hilft er.

Update 1: Laut flickr wurde die Zensur aus Jugendschutzgründen eingeführt, den sie wollen vermeiden, dass die deutschen flickr-Angestellten ins Gefängnis müssen: http://www.flickr.com/help/forum/42597/page16/#reply230304

Eine Antwort zu Für Deutsche nur noch Blümchen-Bilder auf flickr

  1. […] flickr? Offen & ledig. Ich nix verstehen. Zeitgleich mit Einführung der Zensur bei flickr hat die Yahoo-Tochter sich eine deutsche Übersetzung gegönnt. Das man im tiefen China […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: