Krankenkasse vergünstigt Alkohol und Hamburger – Ich liebe es

Versicherte der sich als Gesundheitskasse bezeichnenden AOK hatten es gut. Bis vor kurzem. Denn die rund 100.000 Inhaber der AOK-plus Card konnten verbilligt Fast Food geniessen, im Sonnenstudio Hautkrebs tanken und günstiger Alkohol einkaufen. Auch beim Piercing konnte man dank der AOK  sparen

Laut Vorstandschef Rolf Horberg sind diese Angebote mittlerweile, sicherlich zum Bedauern der AOK-Mitglieder, gestrichen worden. Die Liste der Akzeptanzstellen führt zwar noch immer Burger King und McDonald’s auf. Aber da wurde jetzt auf Salat- und Joghurt-Geschenke umgestellt. Hey, wer außer Germany’s Next Topmodel-Moderatorin Heidi Klum geht zu McDonald’s um Salat zu Essen?

Bekannt wurde das ganze überhaupt erst durch einen Beitrag im ZDF-Magazin „Frontal 21“.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: