Deutsches Zweirad- und NSU-Museum Neckarsulm

Schon seit 1956 gibt es das Deutsche Zweirad- und NSU-Museum im Deutschordensschloss in Neckarsulm. Chronologisch und thematisch sortiert werden ca. 300 Motorräder präsentiert, vom allerersten Motorrad, dem Reitwagen von Daimler und Maybach bis zu den Modellen der 70er Jahre. Fast alle Motorräder sind in einem wirklich perfekten Zustand. Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt eindeutig bei den älteren Motorrädern. Modelle nach 1980 findet sich nur sehr vereinzelt.

Betritt man das Museum kommt man jedoch zunächst in die Fahrrad-Abteilung. Hier werden ca. 50 Fahrräder präsentiert, von deren Existenz man zum Teil nicht mal träumte.

Deutsches Zweirad- und NSU-Museum Neckarsulm

Fast verpasst hätte ich die NSU-Ausstellung im Gewölbekeller des Museums. Aufgrund der Renovationsarbeiten ist sie z.Z. (Mai 2007) nur über den Fahrstuhl erreichbar. Hier dürfen natürlich die legendären „Wankel-Autos“ von NSU nicht fehlen. Gezeigt werden ein Spider und natürlich der Ro 80. Auch ein heißer Renn-TT wird präsentiert.

Seit 2005 wird das Museum renoviert. Die Arbeiten sind schon weitgehend abgeschlossen. Die Präsentation der Ausstellungstücke ist sehr gelungen. Ein Besuch jedem Motorradfan empfohlen.

Mehr Bilder bei flickr / Artikel bei QYPE

Eine Antwort zu Deutsches Zweirad- und NSU-Museum Neckarsulm

  1. Marc sagt:

    Hey in dem Museum war ich als Kind des öfteren mal, schön das es dort noch genauso aussieht. Meine Großtante und mein Großonkel wohnen in Neckarsulm, daher kommt’s.
    Ich kann das Museum auch uneingeschränkt empfehlen, wirklich schön Zweiräder gibt’s dort zu sehen!

    Gruß,
    Marc

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: