Aus Energia wird SüdBest

Die EnBW hat speziell für Baden-Württemberg eine Kundenwertkarte namens SüdBest ins Leben gerufen. In diesen Tagen werden die Kundenkarten per Post versandt. Mit der SüdBest-Karte kann man z.B. bei McDonalds für den gleichen Preis mehr Essen. Das ist ja eigentlich nicht schlecht.

Doch ehemalige Energia-Karteninhaber die Kunden der Stadtwerke Karlsruhe sind müssen aufpassen. Im unverlangt zugesandten Schreiben mit der SüdBest-Karte steht geschrieben: „Die Stadtwerke Karlsruhe nehmen an SüdBest nicht mehr teil. Als kleines Dankeschön für Ihre Teilnahme an Energia stellen wir Ihnen die SüdBest Karte im ersten Jahr kostenlos zur Verfügung.“. Das erste Jahr kostenlos, dass kennt man doch auch schon von den Werbern von American Express.

Die komplette Rückseite des Schreibens füllen die Teilnahmebedingungen des SüdBest Vorteilsprogramms aus. Und dort steht unter 4.1, dass für die Karte ein Jahresentgelt von 12,- Euro anfällt. Wer nicht an SüdBest teilnehmen möchte, muss, immerhin kostenfrei, unter 0800-1008742 widersprechen. Ich frage mich, ob die automatische Teilnahme und das damit fällige Jahresentgelt überhaupt rechtens ist.

Obwohl die Liste der teilnehmenden Geschäfte relativ lange ist, ist sie verglichen mit der gesamten Anzahl der Geschäfte doch verschwindend gering. Und läuft schon mit einem 72 seitigen Katalog durch die Welt nur um z.B. eine Apotheke zu finden bei der es ein paar SüdBest-Punkte gibt. So bleibt als einziger Vorteil nur noch McDonalds übrig. Aber auch Payback oder HappyDigits sind nicht viel besser. Gibt es doch kaum ein Geschäft die sie akzeptiert und doch leben sie noch immer.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: