Mein ComBOT lebt!

Ich habe nochmal aus Langeweile eine Datei auf mein ComBOT gedrag und droppt und siehe da, er hat sich bewegt, Sound von sich gegeben, sich aufgeplustert und das Steuerungsrad ging auf. Wahnsinn. Nach zwei Wochen ohne Lebenszeichen hätte ich das nicht mehr erwartet. Mit 75 Megabyte Hauptspeicherverbrauch braucht der ComBOT allerdings das Vielfache von dessen, was andere, sinnvolle Windows-Anwendungen benötigen.

Anschließend konnte ich sogar meinen Charakter ändern und Emotionen auswählen. Sogar im Schreibfenster waren keine leeren weißen und grauen Rechtecke mehr, sondern schöne Grafiken.

Leider ist ca. fünf Minuten nach dem ersten Lebenszeichen ComBOTS abgestürzt und meine versandten Texte, Bilder und Emotionen scheinen den Empfänger auch nicht erreicht zu haben. Aber Rom ist ja auch nicht an einem Tag erbaut worden.

Eine Antwort zu Mein ComBOT lebt!

  1. Michael Jung sagt:

    ich will auch nen Combots Account, menu…. da habe ich so viel über die geschrieben, die waren in meinem blog aber nada ich bekomme einfach keinen Zugang… Schreib mal wie es weiter geht…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: