301 – Moved Temporarily

Mal zu heiß, dann wieder zu kalt und jetzt Regen. In Erwartung besseren Motorrad-Wetters parkt meine MV Agusta F4 1000 S 1+1 solange im Büro.

Die MV bietet den Super-Vorteil, dass man, solange man nicht auf einer deutschen Autobahn fährt, überhaupt nicht zu schalten braucht. Einfach den ersten Gang einlegen und Gas geben. Die Höchstgeschwindigkeit im ersten Gang beträgt bei 12700 U/min unglaubliche 124,9 km/h. Hat man’s doch mal eilig, einfach den zweiten Gang einlegen. Der reicht bis 171,9 km/h.

Vielleicht sollte ich doch endlich mal mein Testament schreiben solange das Wetter noch so schlecht ist🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: