Mein Blog bei WordPress

Mit der Geschwindigkeit des Seitenaufbaus meines Blogs bei MSN Spaces bin ich unzufrieden. Regelmässig fehlen zudem die Stylesheets so dass die Seiten wirklich schlecht aussehen. Deshalb starte ich ein Versuch bei WordPress. Das Admin-Interface ist leider nicht wirklich intuitiv und die Geschwindigkeit beim Einrichten des Blogs hat mich, auch am zweiten Tag, enttäuscht. Aber ich gebe WordPress eine Chance und teste es ein paar Tage.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: